Einloggen Kunden

Link zum Android-Store Link zum Apple-Store

Verhaltensregeln in der Lawine

Abseits der Pisten, sind Lawinen sind für Skifahrer und Snowboarder eine stetige Gefahr. Trotz Fortschritte bei der Lawinenrettung ist eine komplette Verschüttung lebensgefährlich. Nur 8% der Menschen, die von einer Lawine erfasst werden, sterben an den Verletzungsfolgen. 92% ersticken nach 15 - 18 Minuten. Folgendes Verhalten wird empfohlen, wenn jemand trotz aller Vorsichtsmassnahmen in eine Lawine gerät:

- der Lawine auszuweichen versuchen (zur Seite herausfahren)
- Stöcke, Eispickel und ähnliches versuchen loszuwerden (Verletzungsgefahr)
- Gesicht schützen und möglichst Freiraum schaffen
- ruhig bleiben, wenn die Lawine zum Stillstand gekommen ist (in der Regel
  ist es nicht möglich, sich zu bewegen)

lawinen_abrisskannte

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

Kommentar schreiben
zurück zur Liste

Warenkorb

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.

Warenkorb »


Kein passendes Produkt gefunden?

Hier kannst Du das Beratungstool erneut öffnen und Deine Angaben anpassen.

Beratung anzeigen »


Ridersbox auf Facebook